Kategorie-Archiv: Interviews

Zolin Sagt 024: Simon Woerner – 03.03.2015

024

Selbst unter den Connaisseuren auf Soundcloud gilt er als einer der größten Kenner. Seine regelmäßig erscheinden Mixes pendeln zwischen den Extremen, da kann es auch mal vorkommen, dass sich in einem Techno-Set ein Black Metal-Track wiederfindet. Man hat weniger das Gefühl, einem DJ zu lauschen, sondern viel mehr einem Kurator, dessen musikalische Reise den Hörer auch unerwartet treffen kann, dafür aber umso mehr ein Gefühl der Begeisterung auslöst. Die Rede ist von dem Frankfurter Simon Woerner, der den ersten Podcast des Jahres beisteuert. Die Reise geht in Richtung 90er Ambienttechno, à la GAS, mehr sollte an dieser Stelle aber nicht verraten werden. Im Interview äußert er sich außerdem zu Künstlern, die den guten Geist des Ambienttechno weiterführen und zu seiner Vorliebe für filterlose Zigaretten.

Zolin Sagt 024: Simon Woerner – 03.03.2015 weiterlesen

Zolin Sagt 023: Billion One – 10.12.2014

Podcast-023

Masken tragen mittlerweile viele führende Köpfe der elektronischen Musik. Doch kaum eine Maske ist so einprägsam und schön anzuschauen. Noch weniger Künstlern gelingt es aber ein sehr gutes Album zu veröffentlichen, dass nahezu ausschließlich mit Hilfe einer App produziert wurde. Billion One vereint gleich beides hinter seiner Maske und hat nun auch noch einen exklusiven Mix namens White Moon für Zolin sagt aufgenommen auf dem sich seine Songs neben FKA Twigs, Mount Kimbie und Oneohtrix Point Never tummeln. Zusätzlich hat er sich noch die Zeit genommen, um ein paar Fragen zu beantworten und spricht dabei beispielsweise über seine bald erscheinende Split-EP mit DJ Hexe oder seine Vorliebe für BPM-Fragmente.

Zolin Sagt 023: Billion One – 10.12.2014 weiterlesen

Zolin Sagt 022: Moglebaum – 14.11.2014

Podcast-022

Die überall verteilten Aufkleber gehören längst zum Düsseldorfer Stadtbild. Doch was hat es mit Moglebaum eigentlich auf sich? Dahinter steckt das bis zu siebenköpfige Kollektiv um Hauptkonstante Simon Ebener-Holscher. Gemeinsam erzeugen sie live wundersame Electronica Wände, die so flauschig wirken, dass man sich am liebsten in sie hineinlegen würde. Vergleiche mit Bonobo, Sun Glitters oder Arms & Sleepers braucht man bei einer so hohen Qualität also gar nicht zu fürchten. Für Zolin hat Beatbastler Simon nun einen exklusiven Mix zusammengestellt, der gleichzeitig auch als Werkschau ihrer bisherigen Veröffentlichungen dient und natürlich ein paar Fragen beantwortet.

Zolin Sagt 022: Moglebaum – 14.11.2014 weiterlesen

Interview: Klaus Johann Grobe

KJG_promo2

Als Klaus Johann Grobe Anfang diesen Jahres mit Im Sinne der Zeit ihre überraschend erfrischende Mixtur aus Disco-Grooves, erleichterndem Orgelspiel und humorvollen lyrischen Ergüssen präsentierten, war schon abzusehen, dass die Live-Umsetzung ihres Materials in Deutschland nicht lange auf sich warten ließe. Nachdem sie im Leipziger UT Connewitz, einem der ältesten Lichtspieltheater Deutschlands, als Support-Act der Psychedelic-Band The Growlers rote Köpfe und tote Füße eingefordert hatten, traf sich Zolin auf ein Wort mit Sevi Landolt (Keyboard) und Daniel Bachmann (Drums), um über ihren kreativen Schaffensprozess, die Altersspanne auf ihren Konzerten und weitere Herzensangelegenheiten zu reden.

Interview: Klaus Johann Grobe weiterlesen

Zolin Sagt 021: Roberto Echo – 15.10.2014

Podcast-021b

Wie man ins Bad reinruft, so echot es zurück. Roberto Echo ist zwar noch einer der unbekannteren Namen der Kölner Beat-Szene, das ändert aber nichts daran, dass er schon jetzt zu den Besten seiner Zunft gehört. Einige Duftmarken hat er bereits auf seinem Soundcloud-Account veröffentlicht, nun folgt ein exklusiver Mix für Zolin sagt, der neben einigen unveröffentlichten Eigenkreationen auch Kaytranada und Flying Lotus featured. Ein paar Fragen beantwortet er außerdem, unter anderem zur Zukunft der hiesigen Hip Hop Szene. Der Auftrag ist also wie immer der selbe: Mix kostenlos downloaden, Interview lesen und den Namen Roberto Echo lieber gut im Hinterkopf behalten.

Zolin Sagt 021: Roberto Echo – 15.10.2014 weiterlesen