Kategorie-Archiv: Findling

Findling #8: Kindness, Objekt, Mr Twin Sister

findling8

Neulich im Hause Zolin: Der Findling beklagt sich doch tatsächlich im nachhinein über die letzte Runde. Eine „durchwachsene Runde“ befindet er. Wieso genau kann er letztendlich auch nicht beurteilen, doch eins ist klar: Die nächste Runde muss deutlich besser werden. Schließlich hat man auch als fiktive, alleinerziehende Figur einen gewissen Anspruch an sich selber. Daher gibt’s mit den neuen Singles vom Retro-Charmeur Kindness, dem abgedrehten Objekt und den nicht weniger abgedrehten Mr Twin Sister nur Hochkaräter in dieser Runde. Was tut man nicht alles für den Nachwuchs.

Findling #8: Kindness, Objekt, Mr Twin Sister weiterlesen

Findling #7: Steve Arrington, Sophie, Dexter

findling7

Wer hat schon gerne schlecht gelaunten Nachwuchs? Da versorgt man ihn doch lieber gleich mit Endorphin-Granaten. Für Zolin bedeutet das natürlich vor allen Dingen, dass der Findling etwas geboten bekommt. Und das bekommt er in Form des funky Steve Arrington, der einzigartigen Sophie und dem smoothen Dexter tatsächlich. Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass es ihm auch gefallen wird.

Findling #7: Steve Arrington, Sophie, Dexter weiterlesen

Findling #6: alt-J, Rustie, Mumdance

alt-j6

Obwohl die Wetterverhältnisse momentan quasi im Sekundentakt umschlagen, lässt sich der Findling dadurch nicht aus der Ruhe bringen. Rustie und Mumdance sorgen für hitzige Feiereien, Alt-J liefern dann die Abkühlung. Wie der Findling sich mit diesen drei unvergleichlichen Songs zurechtfindet, ist sogar etwas überraschend. Nur so viel vorab: Er hält nicht alle Songs für gleich musikalisch.

Findling #6: alt-J, Rustie, Mumdance weiterlesen

Findling #4: Parquet Courts, Wolves In The Throne Room, Vic Mensa

findling4

Da denkt man, dass der Findling gerade mal groß genug für tanzbare Singles ist, da pickt er sich auch schon Tracks mit Überlängen von Parquet Courts oder Wolves In The Throne Room aus dem Wust an Neuveröffentlichungen. Naja, immerhin eine Single im klassischen Sinne bespricht er heute, nämlich Down On My Luck von Chance The Rapper-Stammkollaborateur Vic Mensa. Ob er jetzt dafür von diesem Lied mehr als von den anderen beeindruckt ist, steht selbstverständlich auf einem anderen Blatt.

Findling #4: Parquet Courts, Wolves In The Throne Room, Vic Mensa weiterlesen