Schlagwort-Archiv: Die Antwoord

Die Videos des Jahres 2014 – Die erste Hälfte

videos141

Wer jede Woche das beste Video kürt, kommt selbstverständlich nicht drumherum, selbiges auch mit dem besten Video des Jahres zu tun. Doch sich auf einen Favoriten zu beschränken, ist dann aber selbst Zolin zu schwierig. Daher gibt’s auch in diesem Jahr eine Auswahl der Zehn besten Videos in alphabetischer und nicht in qualitativer Reihenfolge. Dafür sind Videos wie Die Antwoords Cameo bepackte Freakshow zu Ugly Boy, Frankie Cosmos‚ Justin Bieber Obsession oder Louis Vuitton-Burkas auch einfach zu unterschiedlich. Und natürlich individuell viel zu gut! Nur leider wurde Deichkinds Ich Hab Eine Fahne aus dem Internet entfernt, eine Platzierung hätte das Video sonst sicher gehabt. Die ersten fünf Videos kommen nun, die folgenden in der nächsten Woche.

Die Videos des Jahres 2014 – Die erste Hälfte weiterlesen

Video der Woche: Die Antwoord – Ugly Boy

DIE ANTWOORD – UGLY BOY from Julien von Dawson on Vimeo.

Das künstlerische Gesamtprojekt war bei der Antwoord seit jeher mindestens genauso wichtig, wenn nicht sogar wichtiger als ihre Musik. Klar, man kann sich ihre Diskographie mit mittlerweile schon drei Album ganz gut geben, aber verglichen mit der Inszinierung ihres Aussehens, teils hochpolitischen Interviews und morbiden Videos ziehen die Songs klar den kürzeren. Kein Wunder, dass die Anzahl ihrer Bewunderer mittlerweile explodiert und sie auch einige große Namen zu ihren Fans zählen können. Da ist es natürlich ganz praktisch, wenn auf sich auf ihren Alben dann auch stets die ein oder andere Perle befindet.

Auf ihrem aktuellen, Donker Mag, ist das beispielsweise der Song Ugly Boy, welcher nun glücklicherweise auch noch ein grandioses Video spendiert bekam, für das sie eine Vielzahl ihrer Verehrer mobilisierten. Wer schon Haims My Song 5 für ein voll Cameo bepacktes Video hielt, dem werden bei Ugly Boy sicherlich die Augen ausfallen. Man sieht unter anderem einen schwarzgeschminkten Richard D. James, den Red Hot Chili Peppers– und Atoms For Peace-Bassisten Flea, Supermodel Cara Delevingne, den verunstalteten Jack Black und sogar Marilyn Manson samt Ex-Frau Dita von Teese. Dazu gibt’s noch gewohnt starke Regie, fantastische Bildsprache und einiges an Kunstblut, aber das ist für Die Antwoord ja sowieso Standard.

Video der Woche: Die Antwoord – Pitbull Terrier

Mittlerweile ist es schon über fünf Jahre her, dass plötzlich Die Antwoord mit ihrer überdrehten Mischung aus Eurotrash und Rap auf den Markt kamen. Enter The Ninja generierte große Aufmerksamkeit im Internet, gerade auch wegen seines grandiosen, für den westlichen Geschmack nahezu grotesken Videos. Die danach folgenen Alben $O$ und Ten$ion konnten zumindest musikalisch diese Aufmerksamkeit nicht mit Qualität bestätigen, dafür folgten aber weitere großartige Videoauskopplungen wie beispielsweise Fatty Boom Boom. Lady Gaga hatte wohl kurz vor der Veröffentlichung bei dem Südafrikanischen Trio angefragt, ob diese sie nicht bei ihrer nächsten großen Tour begleiten wollen. Die Antwoord waren sichtlich ungehalten von ihrem Angebot und schufen so das Videogroßwerk zu Fatty Boom Boom bei dem Lady Gaga dann mehr oder weniger subtil ihr Fett weg und ihre Anfrage beantwortet bekam.

Nun steht mit Pitbull Terrier ein weiteres  Video von der Antwoord bereit und es ist mindestens so seltsam wie die Vorgänger.  Wir sehen nämlich eine Art humanoiden Pitbull, wie er durch die Stadt auf der Suche nach Katzen jagd und gegen Ende angefahren wird. Ist zwar auf der einen Seite wieder bewusst trashig, dafür aber Make-Up technisch erstaunlich gut umgesetzt. Der Song selber haut wieder nicht wirklich vom Hocker, aber jetzt mal ganz ehrlich: Darum geht es bei der Antwoord doch eigentlich sowieso nicht.