Schlagwort-Archiv: Bilderbuch

Die besten Alben des Jahres 2015: 30-21

bestes_album_30-2114

Während die Kollegen von Pitchfork und Tiny Mixtapes heute bereits ihre gesamte Liste der besten Alben des Jahres veröffentlicht haben, will sich Zolin weiter etwas Zeit lassen. Gut Ding will Weile haben. Und manche Phantasie-Internetwesen haben schließlich auch noch ein Privatleben. Würglich jetz‘. Also tastet sich Zolin langsam aber bestimmt an die Top 10 vor und nimmt sich nach den Ausgestoßenen nun der Plätze 30 bis 21 an.

Die besten Alben des Jahres 2015: 30-21 weiterlesen

Review: Bilderbuch – Schick Schock

Bilderbuch - Schick Schock

Puh, solch einen durchgänigen Hype muss man in Deutschland auch erstmal schaffen. Seit der Neuinterpretierung ihres eigenen Sounds haben es Bilderbuch mit der Veröffentlichung von vereinzelten Songs geschafft, die Spannung seit Mitte 2013 hoch zu halten. Doch fangen wir vorne an, denn entgegen aller Annahmen sind Bilderbuch nämlich gar keine richtigen Newcomer. Schon zwei Alben veröffentlichten sie unter diesem Namen, die zusammenfassend eher, nun ja, durchschnittliche Kost bieten: Musikalisch zahme Indie-Songs, mit schlüpfrigen Texten. Macht Spaß, gerade live, muss aber auf Platte nicht unbedingt sein. Vielleicht haben Bilderbuch Ähnliches schon vermutet, denn nach den beiden Alben gab es einen Wechsel am Schlagzeug und mit diesem Wechsel folgte auch eine grundsätzliche Reform des Sounds. Statt nämlich ein bisschen, nun ja, zurückgeblieben zu klingen, machen sie jetzt einfach next level shit. So entdeckt man vieles auf Schick Schock: Kanye Wests Sinn für’s Pompöse, Metronomys wundersame Melodienbögen und vielleicht sogar ein bisschen Prince. All das, was in dieser Weise noch nie in der deutschsprachigen Musikszene probiert wurde.

Review: Bilderbuch – Schick Schock weiterlesen

Jahresabschluss 2014

abschluss14

Mit den letzten Böllerresten im Haar und dem Weihnachtsessen im Magen meldet sich Zolin aus der klitzekleinen Pause zurück. Eine Sache wurde schließlich immer noch nicht offiziell von höchster Stelle abgeschlossen: Das Jahr. Ok, prinzipiell ist Zolin da doch nicht der wichtigste Ansprechpartner, aber zumindest wenn es darum geht, die diesjährige Jahrespoll-Saison abzuschließen. Und das geschieht natürlich traditionell mit einem Blick nach Vorne, auf all die tollen Sachen, die uns bevorstehen. Irgendwann reicht es schließlich auch mit all den Listen.

Jahresabschluss 2014 weiterlesen

Die besten Tracks des Jahres 2014

tracks14

Kommen wir nun zur Individual-Disziplin. Neben Alben, Mixtapes und Videos gab es dieses Jahr natürlich ebenfalls herausragende Lieder. Eine ausführliche Auswahl dieser Songs ist bei Spotify zu finden, die besten wurden von Zolinho höchstpersönlich zu einem fast anderthalbstündigen Fest der Volksmusik zusammengetragen. Eine qualitative Abfolge und damit DEN Song des Jahres gibt’s zwar nicht, aber hey, jeder Song ist der Song des Jahres gegen Helene Fischer und Andreas Bourani.

Die besten Tracks des Jahres 2014 weiterlesen