Zolin 2.0!

zolintube

In der Vergangenheit war’s hier, zugegebenermaßen, sehr ruhig. Das hat vielerlei Gründe, dafür nur beruflichen Stress zu nennen wäre sicherlich nur ein Teil der gesamten Wahrheit. Tatsache ist nämlich, dass Zolin nach vier Jahren – mal mehr und mal weniger – intensiver Blogpflege im wahrsten Sinne des Wortes etwas ausgebrannt war: zu hohe Selbstanforderungen, Verstrickungen in wilde Konzeptexperimente und schlussendlich die fehlende Fokussierung auf das Eigentliche: Die Weitergabe von hervorragender Musik.

Daher wird Zolin sagt in Zukunft wieder näher zum eigentlichen Medium des Blogs rücken. Sprich, weniger lange Reviews und dafür auch mal Hinweise auf einzelne Songs, Videos und Tourneen, sowie mal wieder mehr Vorstellungen von interessanten Künstlern und wer weiß: Vielleicht findet nach langer Abstinenz auch mal wieder das ein oder andere von Zolin erstellte Mixtape den Weg auf den Blog. In diesem Sinne freut sich Zolin darauf, dass ihr hoffentlich mit ihm den Weg in eine weniger angespannte Zukunft nehmt. Begrüßt Zolin 2.0!

Ein Gedanke zu „Zolin 2.0!“

  1. Hallo Zolin,

    ich freue mich, dass du wieder die „Arbeit“ aufnimmst. Ich habe deine Seite und deine Empfehlungen (vor allem im Bereich Black Metal) immer sehr genossen.
    Ich glaube ich habe mich aber auch so durch alles durchgehört, was du angeboten hast, denn einen gewissen Reiz hatte alles, was du positiv bewertet hast.

    Dementsprechend: ich wünsche dir, dass du wieder zum Spass am reviewen findest und dir damit nicht zu viel Stress machst.

    Viele Grüße
    Steve

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.