Heißer Scheiß: An Early Cascade

Die Hardcore Hoffnung Deutschlands kommt aus Stuttgart. Die fünf Jungs schlossen kürzlich ihre Arbeiten an einem Nachfolger zu „Your Hammer To My Enemy“ ab. Während das erste Album noch eher in Richtung Post-Hardcore ging, soll das neue Album all diejenigen die An Early Cascade schon kannten überraschen. Das erste Album „Your Hammer To My Enemy“ konnte schon überzeugen und brauch sich nicht vor Größen wie  The Dillinger Escape Plan zu verstecken. Das neue Album wird von Jan Kerscher (Ghost City Recordings) produziert. Das neue Album hat bisher noch keinen Namen und auch noch keinen veröffentlichten Track, jedoch steckt so unglaublich viel Potential in den bisher veröffentlichten Studio Videos, dass man großes für das neue Album erwarten kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *